Tipps für LibreOffice-Dokumente;
Version 5.3 (neuste Version, Stand: Mai 2017)

LibreOffice ist eine kostenlose Open Source-Software der Document Foundation. Libre Office gehörte früher zu OpenOffice, doch die beiden Projekte wurden unabhängig voneinander weiterentwickelt. Deshalb funktioniert LibreOffice auch nicht genauso wie OpenOffice.

Seitenzahlen in ein LibreOffice-Dokument einfügen

Wenn du nur die Seitennummer einfügen möchtest:

  • Öffne das LibreOffice-Dokument und navigiere in der Menüleiste: Einfügen → Kopf- und Fußzeile → Fußzeile → Standard.
  • Sobald die neue Fußzeile angezeigt wird, wähle oben in der Menüleiste: Einfügen → Feldbefehl → Seitennummer.
  • Fertig! Nun beziffert LibreOffice deine Dokumentseiten.


Wenn du die Seitennummer und die Gesamtzahl der Seiten angezeigt haben möchtest (besonders sinnvoll bei Lernmaterial und Lebensläufen, damit man keine Seite übersieht):

  • Folge der oben beschriebenen Anleitung, um zuerst die Seitennummern einzufügen.
  • Bleibe in der Fußzeile und tippe nach der Seitennummer 1 entweder / oder das Wort von.
  • Wähle oben im Menü Einfügen - Feldbefehl - Seitenanzahl aus.
  • Das Ergebnis bei einem dreiseitigen Dokument wäre dann: 1/3 bzw. 1 von 3.


Mit einer bestimmten Seitennummer beginnen

  • Klicke in den ersten Absatz des Dokuments.
  • Wähle Format → Absatz.
  • Es öffnet sich ein neues Fenster. Wähle Textfluss aus.
  • Aktiviere im Auswahlbereich Umbrüche die Option Einfügen.
  • Aktiviere die Auswahl mit Seitenvorlage und richte eine neue Seitennummer ein, indem du die gewünschte Seitennummer eingibst. Bestätige mit OK.
  • Die Zahl, die du eingegeben hast, ist nun die Seitenzahl, mit der die Seitennummerierung beginnt. Zum Beispiel steht auf der ersten Seite nun die Seitenzahl 3. So kannst du ein Deckblatt und ein Inhaltsverzeichnis schreiben, auf dem jeweils keine Seitenzahl steht.


Römische Zahlen oder andere Zählweisen einfügen

  • Kreiere eine Fußzeile, indem du auf den unteren Rand einer Seite doppelklickst oder so verfährst wie bereits beschrieben wurde.
  • Wähle dann oben im Menü Einfügen → Feldbefehl → Weitere Feldbefehle...
  • Es öffnet sich ein neues Fenster. Wähle als Feldbefehltyp Seite aus, in der nächsten Kategorie Seitennummer und dann statt „Wie Seitenvorlage“ oder „Arabisch“ die gewünschte Schreibweise, z.B. i, ii, iii, iv oder I, II, III, IV ...


Wenn man einen Text mit Vorwort verfasst, werden Vorwort- und Haupttext-Seiten oftmals unterschiedlich nummeriert. Möchtest du einen Teil deiner Seiten mit römischen Zahlen nummerieren und einen Teil mit arabischen Zahlen? Oder ein paar Seiten gar nicht mitzählen?

Für diese unterschiedlichen Formatierungen benötigst du unterschiedliche Seitenvorlagen.

Die beiden Seitenvorlagen müssen durch einen Seitenumbruch getrennt werden:

  • Einfügen → Seitenumbruch
    oder
  • Einfügen → Manueller Umbruch → Seitenumbruch auswählen und Formatvorlage nach Belieben ändern.

Seitenvorlagen ändern

  • Klicke F11 auf einer Computertastatur, um das Menü Formatvorlagen zu öffnen.
  • Klicke auf das Symbol Seitenvorlagen.
  • Wähle Erste Seite und klicke mit der rechten Maustaste darauf.
  • Wählen Ändern. Auf dem Register „Verwalten“ kannst du eine Folgevorlage auswählen.

Auch alle anderen Formatvorlagen lassen sich ändern, indem du sie einfach mit F11 aufrufst und mit der rechten Maustaste anklickst, um sie so einzustellen wie du sie haben möchtest. Zum Beispiel kannst du die Schriftart und -Farbe von HTML-Links, Fußnoten oder Zitaten ändern, um sie besonders hervorzuheben usw.


LibreOffice-Dokument in PDF umwandeln


Die neuen LibreOffice-Versionen haben alle die Funktion Als PDF exportieren in der Menüleiste oben, genau zwischen dem Dikettensymbol (Speichern) und dem Druckersymbol. Klicke einfach auf das PDF-Symbol und speichere dein PDF-Dokument. Das LibreOffice-Dokument bleibt erhalten.

WICHTIG: Überprüfe dein PDF auf Fehler, bevor du es zum Drucken freigibst! Denn sonst kann es passieren, dass deine Arbeit gedruckt nicht so aussieht wie du es dir vorgestellt hast.

                                                                                                                                           

So finden Sie uns:

Kurt-Schumacher-Straße 18
30159 Hannover

Mo - Fr 08 - 18 Uhr | Sa 10 - 16 Uhr

Tel.: 0511-22 88 22 88
Fax: 0511 - 60 69 87 35
E-Mail: info@citycopyshop.de

Tel.: 0511-22 88 22 88
Fax: 0511 - 60 69 87 35
E-Mail: info@citycopyshop.de

 

Anfahrt - CITY COPY SHOP